SeminarSeminar-dauerThemenüberblickZiel
Fach 1

Auftragsdurchführung in der Gebäudereinigung

Termine auf Anfrage

1 Tag
  • Vorbereitung → Objektstart → laufender Auftrag → Objektverlust
  • Darstellung anhand von Praxisbeispielen und Managementdokumenten
Durch dieses Seminar werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, einen Auftrag durchgängig vom ersten Kick-off bis zum Objektverlust geplant und strukturiert durchzuführen. Die einzelnen Schritte werden praxisnah anhand eines Muster-QM-Systems anschaulich und plausibel erläutert, sodass sich ein tiefgreifendes Verständnis für QM-Systeme bildet.
Fach 2

Qualitätsmessung in der Gebäudereinigung

Termine

1 Tag
  • Verfahren, Marktübersicht, Hilfsmittel, Implementierung
  • Qualitätsbewertung, Auswertung, Maßnahmenkataloge, Statistiken
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über verschiedene QM-Messsysteme, lernen die Erstellung einfacher Kontrollformulare und erfahren an Hand von Beispielen aus der Praxis, wie Kontrollen durchgeführt werden, Auswertungen zu lesen sind, welche Hilfen Statistiken bieten und wie Maßnahmenkataloge erstellt und umgesetzt werden.
Fach 3

Reinigung und Desinfektion in Hygieneeinrichtungen

Termine

2 Tage
  • Hygienegrundlagen, Anforderungen an Reinigungsverfahren und Desinfektionsmittel
  • gesetzliche Richtlinien (RKI, VAH, DVG), R&D-Plan, Hygieneplan

Mit Abschlussprüfung

Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Keime kennen, wie sie abzutöten oder zu inaktivieren sind, welche Verfahren zur Desinfektion eingesetzt werden und wie Keimverschleppungen vermieden werden. Darüber hinaus werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, kompetent und zuverlässig Desinfektionen in Zusammenarbeit mit einem Desinfektor durchzuführen.
Fach 4

Geprüfter Projektkalkulator (sarikohn)

Termine

2 Tage
  • tarifliches Grundverständnis
  • Detailleistungswertveränderung, Leistungswertschätzung, Stundenverrechnungssatz
  • Kalkulationserstellung

Mit Abschlussprüfung

In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmer die Fähigkeit, Schäden in der Gebäudereinigung zu erkennen und zu bewerten. Anhand von Beispielen werden Lösungsstrategien entwickelt und die durchzuführende anwendungstechnische Analyse vermittelt. Im zweiten Teil des Seminars erfahren die Teilnehmer die Auswirkungen von fehlerhaften Waschprozessen auf die Reinigungstextilien und auf die Reinigungsleistung.
 

Fachwirt für Reinigung und Hygienemanagement (sarikohn)

Termine

2 x 3 Tage
  • Grundlagen der Reinigungs- und Hygienetechnik, Gebäudereinigung, Leistungsbeschreibung, verschiedene
    Bodenbeläge, Sanitärhygiene, Einrichtung und Ausstattung
  • Krankenhaushygiene, Grundlagen der Hygiene, Desinfektion, Großküchen, Schädlingsbekämpfung
  • Gebäudeaußen- und Sonderreinigung
  • Kundenanalysen, Reklamations- und Beschwerdemanagement
  • Personalführung
  • betriebliche Organisation und Kostenrechnung
  • Anwendungstechnik und Moppaufbereitung

Mit Abschlussprüfung

Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt den Teilnehmern durch Muster, praxisnahe Beispiele und Demonstrationen umfangreiche, tiefgehende Fachkenntnisse und versetzt sie in die Lage, die verschiedensten Reinigungsaufgaben und Hygienemaßnahmen unter Beachtung des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit mit modernen Mitteln erfolgreich umzusetzen. Die Inhalte Mitarbeiterführung, Kundenmanagement, Grundlagen der Kalkulation und Schadensbilder runden den Lehrgang ab.